HIDE LIST

Wimpern-Wunder

posted by / Dezember 22, 2016

Man man, da hätte ich doch glatt den versprochenen Post über meine Wimpern-Fee vergessen. So kurz vor Weihnachten sei es mir hoffentlich verziehen. Ich hoffe, ihr habt schon alle Geschenke und freut euch auf eine schöne, besinnliche Zeit?

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich habe immer das Bedürfnis, mich zu Weihnachten und Silvester ein wenig herauszuputzen und mich schick zu machen. Da kommt es natürlich gerade Recht, dass mir meine liebste Vanity ungefähr vor einem Jahr einen mega Tipp gegeben hat und ich mir seit dem zumindest weniger Gedanken um mein Make-Up machen muss.

Künstliche Wimpern. Eine Wimpernverdichtung, die 4 Wochen hält, hoch professionell und dazu in der Nähe und preiswert ist. Ich war am Anfang natürlich gleich wieder skeptisch. Künstlichen Dingen gegenüber bin ich gleich immer misstrauisch, jedoch sahen die Wimpern bei Vanity so unglaublich schön und natürlich aus, dass ich es dann doch auch mal testen wollte. Was hat man auch schon zu verlieren? Richtig: Ein paar Wimpern, die im Notfall auch wieder nachwachsen.

So gab mir Vanity den Kontakt von Julia, der Wimpern-Fee.

Nach einem kurzen Gespräch über die gewünschte Länge, Tipps und Tricks, wie die Wimpern lange halten und ein wenig Geschnagge geht es auch schon los.
Wimpernverdichtung – Kurzgefasst: 

• Du kommst ungeschminkt und im besten Fall ohne Creme/öl-haltigen Produkten um die Augen zu dem Termin.
• Du sprichst mit Julia über deine Vorstellungen. (z.B. Natur-Länge / Verdichtung – Verdichtung und Verlängerung – Cat-Eyes…)
• Du legst dich auf eine Liege und Julia säubert noch einmal gründlich deine Augenpartie.
• Du bekommst Tapes auf die unteren Wimpernkränze, damit deine unteren Wimpern nicht mit den oberen verkleben oder verwechselt werden.

 

Wimpern Tape

 

• Auf jede deiner eigenen Wimpern klebt Julia eine oder nach Wunsch auch mehrere Wimpern (z.B. 3D).
• Nach ca. 1/2 bis 1 Stunde sind alle Wimpern geklebt.
• Die Tapes kommen ab, sobald Julia die Wimpern mit einer Pumpe leicht trocken gepustet hat.

 

 

• Du wirst dich 48 Stunden gut vorsehen müssen. Kein Wasser sollte an die Wimpern gelangen.
Mit einer kleinen Wimpern-Bürste pflegst du deine neuen Wunder-Wimpern.

 

Du wirst dich über deine neuen Wimpern tierisch freuen und
in spätestens 4 Wochen wieder zu Julia kommen, da du süchtig bist. 

Der größte Vorteil ist, dass man einfach morgens aus dem Bett kriecht und schon geschminkt aussieht. Abschminken funktioniert wunderbar mit Abschmink-Produkten, die kein Öl enthalten. Einfach toll!

Hier noch das Vorher-Nachher.

  

Ihr wollte auch so tolle Wimpern und den Kontakt von unserer Wimpern-Fee?
Dann schreibt mir eine private Nachricht und ich vernetze euch gern. 

Mein neues Haar-Gefühl

posted by / Oktober 13, 2016

Da sind sie! Meine neuen Haare.

Und ich meine wirklich NEU! Meine liebe Freundin (und für mich die beste Friseurin Hamburgs) Vanity hat wunderbare Arbeit geleistet und meine Haare mit Echthaar-Extensions aufgefüllt.

„Ich bin ganz ehrlich, ich dachte immer Extensions wären gar nichts für mich. Ich hielt sie für unnatürlich und künstlich.“

Ich habe den Begriff immer mit diesen langen, unechten Haaren in Verbindung gebracht. Bis dann Freundinnen, mir bekannte Mädels und auch Vanity selbst welche verwendeten und mich neugierig gemacht haben. Es sieht einfach super bei ihnen aus, natürlich, voluminös und glänzend. Das wollte ich nun doch auch mal ausprobieren, gerade, weil ich „volumensüchtig“ bin. Oft toupiere ich am Ansatz und nutze viel Haarspray, damit ich zufrieden in die Öffentlichkeit treten kann. Gern mache ich mir auch mal Locken, diese halten aber nicht besonders lange bei mir.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich erhoffe mir durch die Extensions eine Besserung in Sachen Volumen und Haltbarkeit der Locken.

Hier meine werte Rückansicht, ohne Extensions. 

hair02_lebenslieb

Und „zack“ innerhalb von 1,5 Stunden, zauberte mir Vanity dann diese neue Haarpracht (links glatt, rechts mit leichten Wellen).

hair03_lebenslieb

Ich bin einfach begeistert! Ich habe fast 1/3 mehr Haare und es fühlt sich toll an! Locken halten jetzt ganze zwei Tage lang und sogar im Zopf habe ich ein schönes Volumen und Glanz.

Wie das ganze funktioniert?

Das Haar: 
100% indisches Echt-Haar
Premium Qualität
Per Hand werden nur die gesunden Haare ausgelesen, mit intakter Schuppenschicht
hochwertige Keratinbondings (das eigene Haar besteht zum größten Teil aus Keratin)

 

Die Verarbeitung:
Mit einer Wärmezange werden die einzelnen Strähnen an die eigenen Haare befestigt.

 

Haltbarkeit: 
4-6 Monate (bei mir empfiehlt Vanity ca. 4 Monate)

 

Pflege: 
(Nach Hersteller) Bondings immer trocken föhnen
Mit Extension-Bürsten oder entsprechend einem Tangle Teezer ordentlich bürsten (auch über die Bondings)
Beim Kopfüberwaschen können Verfilzungen entstehen
Beim Auftragen von Haarkuren sollen die Bondings ausgespart werden
Shampoos und Pflege verwenden, die für Extensions geeignet sind
(ich nutze Kevin Murphy Produkte)

 

Sonstiges: 

Schwimmen gehen, saunen etc. ist alles ohne Einschränkungen mit Anwendung der richtigen Pflege möglich
Entfernt werden die Bondings mit einer Alkohollösung.

 

So sieht das Ganze „unter der Lupe“ aus:

hair04_lebenslieb

Solltet ihr Fragen zu den Haaren oder Verfahren haben oder vielleicht sogar selbst gern so schönes, volles Haar haben wollen, wendet euch doch gern direkt an Vanity (schaut unbedingt auf ihren Blog www.vanity-reece.de vorbei)! Ich kann es nur wärmsten empfehlen!

Tausend Dank dir liebe Vanity! 

 

 

 

VIEW POSTS

Mein neues Haar-Gefühl

Da sind sie! Meine neuen Haare.

Und ich meine wirklich NEU! Meine liebe Freundin (und für mich die beste Friseurin Hamburgs) Vanity hat wunderbare Arbeit geleistet und meine Haare mit Echthaar-Extensions aufgefüllt.

„Ich bin ganz ehrlich, ich dachte immer Extensions wären gar nichts für mich. Ich hielt sie für unnatürlich und künstlich.“

Ich habe den Begriff immer mit diesen langen, unechten Haaren in Verbindung gebracht. Bis dann Freundinnen, mir bekannte Mädels und auch Vanity selbst welche verwendeten und mich neugierig gemacht haben. Es sieht einfach super bei ihnen aus, natürlich, voluminös und glänzend. Das wollte ich nun doch auch mal ausprobieren, gerade, weil ich „volumensüchtig“ bin. Oft toupiere ich am Ansatz und nutze viel Haarspray, damit ich zufrieden in die Öffentlichkeit treten kann. Gern mache ich mir auch mal Locken, diese halten aber nicht besonders lange bei mir.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich erhoffe mir durch die Extensions eine Besserung in Sachen Volumen und Haltbarkeit der Locken.

Hier meine werte Rückansicht, ohne Extensions. 

hair02_lebenslieb

Und „zack“ innerhalb von 1,5 Stunden, zauberte mir Vanity dann diese neue Haarpracht (links glatt, rechts mit leichten Wellen).

hair03_lebenslieb

Ich bin einfach begeistert! Ich habe fast 1/3 mehr Haare und es fühlt sich toll an! Locken halten jetzt ganze zwei Tage lang und sogar im Zopf habe ich ein schönes Volumen und Glanz.

Wie das ganze funktioniert?

Das Haar: 
100% indisches Echt-Haar
Premium Qualität
Per Hand werden nur die gesunden Haare ausgelesen, mit intakter Schuppenschicht
hochwertige Keratinbondings (das eigene Haar besteht zum größten Teil aus Keratin)

 

Die Verarbeitung:
Mit einer Wärmezange werden die einzelnen Strähnen an die eigenen Haare befestigt.

 

Haltbarkeit: 
4-6 Monate (bei mir empfiehlt Vanity ca. 4 Monate)

 

Pflege: 
(Nach Hersteller) Bondings immer trocken föhnen
Mit Extension-Bürsten oder entsprechend einem Tangle Teezer ordentlich bürsten (auch über die Bondings)
Beim Kopfüberwaschen können Verfilzungen entstehen
Beim Auftragen von Haarkuren sollen die Bondings ausgespart werden
Shampoos und Pflege verwenden, die für Extensions geeignet sind
(ich nutze Kevin Murphy Produkte)

 

Sonstiges: 

Schwimmen gehen, saunen etc. ist alles ohne Einschränkungen mit Anwendung der richtigen Pflege möglich
Entfernt werden die Bondings mit einer Alkohollösung.

 

So sieht das Ganze „unter der Lupe“ aus:

hair04_lebenslieb

Solltet ihr Fragen zu den Haaren oder Verfahren haben oder vielleicht sogar selbst gern so schönes, volles Haar haben wollen, wendet euch doch gern direkt an Vanity (schaut unbedingt auf ihren Blog www.vanity-reece.de vorbei)! Ich kann es nur wärmsten empfehlen!

Tausend Dank dir liebe Vanity! 

 

 

 

, , , , , ,
2 Comments

2 thoughts on “Mein neues Haar-Gefühl

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*